Bautagebuch

Zuhause in den Königsteiner Höfen

Der Bau der Kita Lila Launehof ist in vollem Gange! Seit Ende 2022 arbeitet die Architekturgruppe Horn fleißig daran, die geplanten Konzepte in die Realität umzusetzen – die Königsteiner Höfe entstehen. Bald wird unsere Kita in den Räumlichkeiten der Königsteiner Höfe ihren eigenen Platz haben. Bis dahin teilen wir hier alle spannenden Fortschritte in einem regelmäßig aktualisierten Bautagebuch mit dir. Sei bis zur geplanten Fertigstellung Anfang 2025 bei jedem Schritt dabei!

Der Träger der Kita, die Träger der Kindertagesstätte in den Königsteiner Höfen gGmbH, ist bereits gegründet und ist seit dem 20.03.2023 vom Finanzamt anerkannt. Seit Juni 2023 ist auch die Gemeinnützigkeit der Kita vom Finanzamt angekündigt.

Der aktuelle Stand

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von feed.yellow.camera zu laden.

Inhalt laden

Die Entstehung des Lila Launehofs

Juli 2023
Unterzeichnung des Mietvertrags

Der Träger der Kita unterzeichnet den Mietvertrag für die Räume in den Königsteiner Höfen – damit ist der nächste Meilenstein geschafft! Ab jetzt können die nächsten Planungsschritte eingeleitet werden.

Nahaufnahme mehrerer Papierdokumente auf einem Tisch, die sich zwei Frauen anschauen
Nahaufnahme eines Holztisches mit einem Notizblock, einem To Go Kaffee und einem Laptop, hinter dem zwei Frauen mit Kugelschreibern stehen
Juli 2023
Erste Gespräche mit der Stadt

In ersten Gesprächen mit dem Bürgermeister der Stadt Königstein wird über mögliche Erweiterungen für die Kita gesprochen. Dabei wird ein 1500 Quadratmeter großes Grundstück als Außengelände etwa 120 Meter von der Kita entfernt zugesagt. Hier werden Kinder auf einem Bauwagen spielen, gärtnern und Bäume pflanzen können.

Juni 2023
Gründung Förderverein

Mit dem Förderverein wird der Grundstein für die Beteiligung am Leben in der Kita gelegt. Durch den Förderverein können sich Interessierte mit Ideen, Geld- und Sachspenden einbringen und die Kita damit mit gestalten.

Ein Kind im Kindergartenalter, das bunte Bauklötze mit Motiven aufeinander stapelt
Ein Bagger und mehrere Bauarbeiter auf dem Betonfundament der Baustelle der Königsteiner Höfe in Königstein
Juni 2023
Gießen des Betonfundaments

Es geht voran! Nach ausführlicher Prüfung der Tragfähigkeit wurde der erste Beton in die Baugrube gegossen. Damit steht das Fundament der Königsteiner Höfe und ist bereit für alle weiteren Arbeiten.

April 2023
Positionierung der Bohrpfähle
Die große Baugrube ist ausgehoben und die rings um die Grube positionierten Bohrpfähle sind fertig gestellt. Damit ist die Grundlage für den Bau gelegt. Als nächstes werden die Bohrpfähle im Boden verankert und die Zwischenflächen mit Beton ausgekleidet. Die Bauarbeiten sind genau im Terminplan – so kann es weitergehen.
Drohnenaufnahme der Baustelle der Königsteiner Höfe, auf der ein Bagger Erde in einen Laster kippt
Schwarzweißbild der Baustelle für die Königsteiner Höfe, auf der nach dem Spatenstich sechs Spaten in der Erde stecken
Dezember 2022
Baubeginn der Königsteiner Höfe​

Der Bau der Königsteiner Höfe beginnt! Zum ersten Spatenstich auf der Baustelle wird eine Feier abgehalten, die den Start der Bauarbeiten begründet. Jetzt kann es losgehen!

Oktober 2022
Erteilung der Baugenehmigung
Die Genehmigung zum Bau der Königsteiner Höfe ist erteilt. Schon bald kann die Umsetzung des Projekts beginnen!
Nahaufnahme mehrerer Papierdokumente, die auf einem Tisch von zwei Personen unterzeichnet werden
Schwarzweißfoto von zwei Männern mittleren Alters, die an einem Tisch sitzend einen Vertrag unterzeichnen
September 2022
Unterzeichnung des GU-Vertrags

Der Generalunternehmer-Vertrag ist unterschrieben – damit ist der erste Schritt getan. Der Rohbau der Königsteiner Höfe soll in etwa 1,5 Jahren fertig gestellt werden. Schon Ende Oktober bis Anfang November 2022 sollen die Bauarbeiten starten.

Mai 2022
Ausschreibung und Vergabe

Die ersten Planungen sind gemacht und die umliegenden Gebäude und Straßen analysiert. Jetzt wird das Bauprojekt an interessierte Bieter ausgeschrieben, die am Projekt mitwirken möchten. Als erstes wird ein Paket zum Bau des Rohbaus ausgeschrieben. Das Paket zur Baustelleneinrichtung und Baustellenlogistik wird noch geplant und abgestimmt.

Eine Wand aus Holzplatten, auf der viele beschriebenen, gelben Notizzettel kleben
Die noch unbebaute Baufläche für die Königsteiner Höfe, auf der sich nur eine Schranke befindet
März 2022
Baumfällarbeiten und Vermessung

Wie geplant werden die Bäume auf dem zu bebauenden Grundstück gefällt und das Baufeld vermessen. Die Planungen zum Bau laufen auf Hochtouren. Dazu wird ein detailliertes 3D-Modell des Grundstücks und der zu bauenden Gebäude der Königsteiner Höfe erstellt. Als nächstes wird der Zustand der angrenzenden Gebäude und Straßen festgestellt.

Februar 2022
Planung für Baustart

Die Planung beginnt! In einem ersten Schritt wird das Grundstück der zukünftigen Königsteiner Höfe frei geräumt. Dazu müssen einige Bäume und Sträucher im Bereich der Sodener Straße gefällt und entfernt werden. Der Beginn der Bauarbeiten wird auf Juni 2022 festgelegt.

Nahaufnahme eines Bleistifts, der auf einem Blatt Papier mit einer architektonischen Skizze liegt

Die Vision

Konzeptfoto des geplanten Gebäudes der Königsteiner Höfe in Königstein

Das Konzept des Lila Launehofs​

Noch kannst du keinen Einblick hinter die Scheunentore des Lila Launehofs bekommen, aber in unserem Konzept findest du all das, was die Kita ausmachen wird. Vom Aufbau und der Einrichtung der Kita bis hin zu unseren Erziehungsmethoden. Schau doch mal rein!